Die Feenreich Geschichte

Die Idee zur Gründung von Feenreich kam uns während dem Hexenfest 2004 auf Burg Satzvey und ist das Ergebnis monatelanger Diskussionen mit Familie, Freunden und Bekannten. Es wurde überlegt, das ein fester Verkaufsraum sicher Vorzüge hat, aber ein hohes finanzielles Risiko birgt, wenn die Kunden ausbleiben. So wurde beschlossen mit Feenreich auf Mittelaltermärkten, Ritterspielen, Rollenspiel-Events (LARP) und ähnlichen Veranstaltungen unser Warenangebot, das aus den Bereichen Esoterik, Mineralien und Schmuck besteht, zu präsentieren. Am 09. Dezember 2004 war es dann soweit. Der "technische" Start von Feenreich begann mit der Beantragung des Gewerbescheins. Die zweite Stufe bestand darin, Großhändler mit einem vernünftigen Preis- Leistungsverhältnis zu finden, um unseren zukünftigen Kunden gute Ware zu fairen Preisen anbieten zu können. Diese Recherchen wurden im März 2005 abgeschlossen. Nun ging es daran einen Verkaufsstand zu finden, mit dem man auf Mittelaltermärkten und ähnlichen Events ein wenig auffällt, aber trotzdem im Rahmen der vorgegebenen Bedingungen bleibt. Nach langen Recherchen entschieden wir uns für ein selbsttragendes Naturzelt.  Das Zelt hat eine Aufbaufläche von ca. 4,5 m Länge, 4 m Breite und hat eine lichte Höhe von ca. 3 m, es kann theoretisch auf jedem halbwegs festen Untergrund aufgebaut werden, so natürlich auch auf gepflasterten oder geteerten Flächen. Es galt nun die notwendigen finanziellen Reserven für den Start freizumachen, was uns dann Mitte April 2005 gelang. Nun sind wir auf dem Weg zum Endspurt, die Waren und das Zelt müssen bestellt werden, Märkte müssen für Feenreich erschlossen und zufriedene Kunden gefunden werden, die gerne wieder zu uns ans Zelt kommen, wenn wir auf einem Event anwesend sind. Wir freuen uns auf die Märkte und Events, sind gespannt auf die Wünsche unserer Kunden und die neuen Erfahrungen als Marketender im mittelalterlichen Flair. Also wenn Sie uns irgendwo sehen, nur hereinspaziert und die wohlfeile Ware begutachtet. Bis dahin alles Gute, wir sehen uns in der Welt da draußen!

 
 
 

Januar 2009

Seit dem 27.01.2009 bieten wir für unsere Ladenkundschaft einen DPD-Paketshop an.


Dezember 2008

Es ist soweit, am Mittwoch den 03.12.2008 öffnet das Feenreich um 10:00 Uhr seinen Kontor in Königsfeld zum ersten mal.


September 2008

Da unsere Markt- und Internetkunden sehr häufig nach der Möglichkeit eines Kaufes in festen Geschäftsräumen fragten, kommen wir jetzt auch diesem Kundenwunsch nach. Wir wagen uns an das Abenteuer und bieten unseren Kunden ab demnächst in 53426 Königsfeld die Möglichkeit auf knapp 100 qm Verkaufsfläche ein noch größeres Warensortiment zu besichtigen und zu kaufen! Die Geschäftsräume stehen uns ab dem 01. Oktober 2008 zur Verfügung, den Eröffnungstermin geben wir rechtzeitig bekannt! 


November 2007

Feenreich Zelt Grundriss größeres Bild bitte klicken

Unser neues Zelt für die Saison 2008 ist bestellt. Wir werden unseren Kunden ab der Saison 2008 ein größeres Warenangebot als bisher auf den Märkten präsentieren können. Für den Aufbau des Zeltes benötigen wir eine Fläche von 6 m in der Breite und 5 m inkl. Vordach in der Tiefe.

  

Immer wieder wurde von unseren Marktkunden nach der Möglichkeit der Kartenzahlung gefragt. Wir griffen diesen Kundenwunsch auf und setzen ihn nun in Zusammenarbeit mit der Firma RS-Zahlungssysteme um. Spätestens ab den Weihnachtmärkten auf der Burg Satzvey bieten wir unseren Marktkunden nun den Service des elektronischen Geldverkehrs an. Sie können die bei uns gekaufte Ware dann mit EC-Karte bezahlen und haben so die Möglichkeit auch ohne große Bargeldvorräte bei uns am Stand Waren zu erwerben. 


Oktober 2007

Termin zur ersten Instanz im Schadensersatzprozess gegen den Dortmunder Autohändler bei dem wir im Februar 2006 unseren VW LT kauften. Diese Verhandlung ging, wie nicht anders zu erwarten zu unseren Gunsten aus. Laut Urteil sind nun die Anschaffungs- und Umbaukosten für den LT zu ersetzen. Da half dann auch kein nach der Verhandlung begonnener Briefkontakt des Autohändlers mit der Richterin mehr. Unser Dank hierfür geht an die Rechtsanwaltskanzlei Gallrein & Kreidt (RA Wirtgen) in Bad Neuenahr-Ahrweiler für die gute Beratung und die Betreuung während der Verhandlung.


September 2007

Unser neuer "Truck" im Schloß zu Strehla Montagmorgen am Abbautag. Damit ist unsere logistische Krise fast behoben und wir können wieder an weiter entfernte Märkte denken. Da das Laderaumvolumen "etwas" kleiner ist als bei unserem LT, werden wir um die Anschaffung eines Anhängers auf Dauer nicht herum kommen. Des weiteren ist zur Zeit ein neues (größeres) Zelt in Planung, da auch die Kapazität des Zeltes nicht mehr ausreicht um alle von uns angedachte Marktware vernünftig bei jeder Witterungslage präsentieren zu können!

unser H1 im Schloßhof Strehla


August 2007

Der erste Markt im Jahr 2007, 4. historische Spectaculum zu Neuenbürg, der weiter entfernt ist als unser bisheriges Limit von 100 km. Das Feenreich ist wieder mobil. Wir versuchen in 2007 noch so viele Märkte wie möglich  zu buchen, um auch für unsere Marktkunden wieder präsent zu sein. Für das Jahr 2008 startet unsere Marktplanung ab sofort!   


September 2006

Der "komplett überholte Motor" unseres mittlerweile heißgeliebten LT bricht nach einem halben Jahr und ca. 7.500 km Fahrleistung mit einem gepflegten Totalschaden zusammen! Wir können die restlichen Märkte 2006 nicht mehr beschicken, ein Gesamtschaden von ca. 8.000,00 €, dieser Fall von arglistiger Täuschung wird auf jeden Fall die Gerichte beschäftigen. Wie wir die Saison 2007 überstehen wissen wir noch nicht.


Juli 2006

Nach langen Tests mit verschiedenen Shopversionen die alle auf die eine oder andere Weise nicht den von uns angedachten Ansprüchen genügten und deshalb immer wieder verworfen wurden, haben wir nun "unseren" Onlineshop gefunden. Ab Dienstag dem 11. Juli 2006 haben unsere Kunden nun Zugriff auf den Shop und können unsere Waren rund um die Uhr online bestellen.


Juni 2006

Wir erweitern unser Marktsortiment "Deko-Schwerter" um die Artikelgruppe "Schaukampf-Schwerter". Natürlich bieten wir auch in diesem Bereich ein gut kalkuliertes Preis-Leistungs-Verhältnis, sowie eine fundierte Beratung. Obwohl damit der technische und organisatorische Aufwand für die Marktbeschickung steigt, entschädigt uns der Zuspruch unserer Kunden für den Aufwand!


April 2006

Unser erster Markt (Ostermarkt) auf der Burg Satzvey, in Mechernich Satzvey.


Februar 2006

Gegründet auf die Erfahrungen die wir auf den Märkten 2005 sammelten, erwerben wir einen Transporter

unser LT 28 


Dezember 2005

Unser erster Weihnachtsmarkt in Bad Neuenahr-Ahrweiler auf der Maibachfarm


Oktober 2005

Wir erweitern die Webpräsenz um eine Bibliothek


Juli 2005

Unser erster Mittelaltermarkt, "Beller Spectaculum 2005" in Eckelsheim


Juni 2005

Wir machen unsere erste Erfahrung auf einem Markt, 600 Jahr Feier in Remagen-Kripp


April 2005

Die Feenreich Webpräsenz geht online


Dezember 2004

Wir gründen Feenreich durch Beantragung des Gewerbescheines


© Feenreich     Fragen die Technik oder Design der Feenreich Webpräsenz betreffen, richten Sie bitte an unseren Webmaster